Paradoxon, Martin Kilga, Salzburg

3 Fragen an… Martin Kilga, Restaurant Paradoxon, Salzburg

Erwarten Sie nichts, denn das Außergewöhnliche überrascht Sie ja doch immer wieder!
„Auf dem Tisch landet Sinnliches, aber auch Widersinniges“, so Martin Kilga, Inhaber und Chefkoch des, im wunderschönen Salzburger Stadtteil Nonntal gelegenen, Restaurants Paradoxon. Seit 2016 betreibt er das Gasthaus mit der ständig wechselnden Karte. Hier finden sich aktuell Gerichte wie “Hühnerleber Mousse mit Räucheraal, grünem Apfel, Filoblättern, eingemachtem Kürbis und Buchweizen” oder “Lammrücken und Schulter mit Artischocken, Chorizo, griechischen Nudeln und Tomaten”, allerdings solltet ihr das Paradoxon schnell besuchen, denn schon morgen kann die Karte wieder eine andere sein.
Über Auszeichnungen und Bewertungen spricht Martin nicht, denn die sind für das Paradoxon-Team nicht ausschlaggebend. Wichtig ist nur, dass man sich an Qualität und am Gast orientiert.
Zeit für drei Fragen…

 


Welches Gericht muss man bei Euch unbedingt probiert haben und warum?

Schwer zu beantworten da unsere Karte ständig wechselt und sich an Jahreszeiten und Verfügbarkeit anpasst. Aber wer noch nie unseren Pulpo probiert hat, sollte er auf der Karte sein, der hat schon was verpasst!

Was macht den Standort eures Hauses besonders und spielen regionale Einflüsse in Eurer Küche eine Rolle?

Unser Standort im schönen Stadtteil Nonntal ist mega, wir sind in der Altstadt aber nicht so touristisch gelegen. Ein wenig weg von Schuss, was uns sehr taugt. Wir versuchen so viel wie möglich auf Regionalität und Biologischen Anbau wert zu legen. Aber wir wollen uns auch nicht einschränken und verarbeiten was uns Spaß macht und ethisch vertretbar ist.

Wir versuchen keinen Trends zu folgen. Wir möchten uns treu bleiben und uns auf das zu fokussieren, was uns gerade Spaß bereitet. Dazu fehlt uns noch der richtige zweite Standort. Dann kann es passieren, dass wir ein richtig cooles zweites Konzept auf die Beine stellen. Aber mehr verraten wir nicht…

Wo genau kocht Martin denn?

Restaurant: Paradoxon
Homepage: https://www.restaurant-paradoxon.com/
Instagram: https://www.instagram.com/restaurant_paradoxon/
Adresse: Zugallistr. 7, 5020 Salzburg

You May Also Like

Clemens Rambichler, Waldhotel Sonnora, Dreis, 3 Michelin Sterne

The Table Kevin Fehling, Hamburg, 3 Michelin Sterne

Restaurant maiBeck FÜR DICH, Köln, 1 Michelin Stern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.