Andy Walch, Brand Ambassador bei Diageo, Bartender

3 Fragen an… Andy Walch, Brand Ambassador bei Diageo, Bartender

Andy Walch ist 33 Jahre alt und Brand Ambassador bei DIAGEO. Geboren in Feldkirch (Österreich), ist er seit seiner Jugend von der Welt der Cocktails und Getränkeindustrie begeistert. 
Nach Abschluss der Tourismusschule sammelte er Erfahrungen in diversen 5 Sterne-Hotels und Bars in Österreich, der Schweiz und in London.
Viele Auszeichnungen konnte Andy erringen, unter anderem erste Plätze bei der World Cocktail Championship “Before-Dinner” 2015, Swiss Cocktail Championship 2013 und 2014, Swiss Bacardi Legacy 2011, Diageo World Class GSA 2012, Finlandia Switzerland 2012, Bols Around the World Switzerland 2012, Barkeeper of the Year 2013. Das Wirtschaftsmagazin “Bilanz” kürte ihn im Jahr 2014 sogar zum “Barchef des Jahres”!
Es wurde also Zeit, dass wir ihm endlich unsere drei Fragen stellten.   


Welches war die coolste Location, in der Du je einen Drink mixen durftest?

Durch meine langjährige Berufserfahrung und die vielen Wettbewerbe durfte ich bereits in vielen schönen Bars arbeiten und kann eine Einzige leider nicht explizit herausheben. Alle waren toll und hatten ihre individuellen Vorzüge. Mir war auch nie der Ort das wichtigste, sondern die Menschen mit denen ich dort arbeiten durfte und als Gäste haben durfte.

Welchen Drink mixt Du am liebsten und welcher schmeckt Dir am besten?

Auch hier gibt es viel zu viele um einen heraus zu nehmen. Aber ganz vorne auf meiner Liste sind Negroni, Gimlet oder was ich sehr weit oben sehe im Moment sind Cocktails mit Tequila wie ein Paloma, Margarita.

Was ist wichtiger in Deinem Job: Kreativer Kopf oder „Showstar“ zu sein?

Ich würde sagen beides! Natürlich geht es in erster Linie darum sich kreativ auszuleben hinter der Bar. Drinkideen zu entwickeln und neue Geschmäcker und Aromen zu entdecken, sind die Dinge, die meinen Beruf niemals einseitig werden lassen. Andererseits finde ich es mindestens genauso wichtig den Gast zu begeistern und zu entertainen. Ein guter Bartender liebt Menschen und erfreut sich an die zufriedenen Gesichter seiner Gäste. Mein größtes „warum?”, welches hinter meiner Tätigkeit steckt ist es, die Liebe für die Bar zu kommerzialisieren und dazu gehört nunmal Entertainment.

Wo bekomme ich weitere Infos über Andy?

Homepage: https://www.andywalch.com
Instagram: https://www.instagram.com/andy_walch_ba/

You May Also Like

Sebastian, Modedesigner, Harbor Yorkway

Zeitflug, Deniz, Martin und Ruben, Popschlager-Band

Patrick Portnicki, Partyschlager-Künstler „Bierkapitän“

Julian Mayrhofer, Barkeeper, Josef Cocktailbar, Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.