Weingut Sermann, Altenahr

3 Fragen an… Lukas Sermann, Weingut Sermann, Altenahr

Lukas Sermann, 31, durch die Familie in den Beruf des Winzers reingerutscht. Seit 2017 den Betrieb übernommen.

Anbaugebiet: Ahr

Rebsorten: Vor allem Spätburgunder und Riesling aber auch Chardonnay, Weißburgunder, Frühburgunder und Sauvignon Blanc.

 


Was macht euer Weingut besonders?
Kühle, mineralische Art. Frühe Lese. Kein Oechsle-Hunter. Präsente Säure. Sehr hohes Durchschnittsalter der Reben. Wurzelechten Riesling und Spätburgunder. 2019 „Im Eck“.

Welcher eurer Weine liegt euch besonders am Herzen und warum?
Spätburgunder. Aus einer erst kürzlich erworbenen Fläche mit wurzelechtem Spätburgunder in meiner Lieblingslage „Altenahrer Eck“. Mehr Eck geht nicht.

Hast Du für euer Weingut eine Vision für die kommenden Jahre?
Weiter geilen Wein für geile Menschen, die richtig Bock auf Wein haben, machen. Möglichst viele, alte Weinberge bewahren. Je oller, umso doller ☺️

Weingut Sermann
Homepage: https://www.sermann.de/
Instagram: https://www.instagram.com/weingut.sermann/
Adresse: Seilbahnstr. 22, 53505 Altenahr

You May Also Like

Weingut Hans Bausch, Hattenheim, Rheingau

Weingut Dr. Koehler, Bechtheim, Rheinhessen

Weingut Waalem, Föhr

Jean Stodden – Das Rotweingut, Rech an der Ahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.