Stübinger’s 24/7 Dry Gin

Stübinger’s 24/7 Dry Gin​

Wir machen was wir lieben und zwar 24/7.


Ich möchte gerne ein wenig über Zeit reden. Schwieriges Thema, denn Zeit ist relativ und wird oft unterschiedlich wahrgenommen. Kann jeder sagen, wie lange ein Tag wirklich dauert? Ist Deine Stunde genau so schnell vorbei wie meine?

Besteht eine Woche wirklich nur aus 7 Tagen oder sind Deine 7 Tage in Wahrheit eher 8? Und ein Jahr… Ist das nicht eigentlich nur ein ganz kurzer Augenblick?
Doch bleiben wir erst einmal bei den nackten Zahlen und betrachten die 24/7. Eine Abkürzung aus den USA: “twenty-four-seven”. 24 Stunden und 7 Tage die Woche. In der Regel verbindet man diese Zeiteinheit mit dem Arbeiten rund um die Uhr. Hört sich nach Stress an und das ist es sicherlich größtenteils, zumindest wenn es um “Business” geht… Allerdings gibt es vierundzwanzigsieben auch anders.
Wer kennt nicht die 24 Schneewittchen und die 7 Zwerge, die 24 Pferde der glorreichen 7, die 24 Türchen am Adventskalender oft schon nach 7 Tagen von den Kleinen heimlich verputzt. Selbst Roland Kaisers Lied “Sieben Fässer Wein” sollte ursprünglich 24 Flaschen Korn heißen – er war jedoch damals der Meinung, es klänge zu sehr nach einem Trinklied und benannte es kurzer Hand um.

24/7 steht also für ganz viele wunderbare Geschichten. Doch was hat das alles mit einem Dry Gin zu tun?
Ganz einfach… Das Weingut Peter Stübinger kam auf die tolle Idee einen Gin zu brennen, der seinen Geschmack aus 24 Botanicals gewinnt, die 7 Tage eingelegt und danach schonend gebrannt werden. Sehr cool und gar kein Stress. Ganz nebenbei auch ein schöner Gedanke, mit 24 Freunden für 7 Tage in einem wundervollen Alkoholbad zu liegen und abzuwarten, was der Tag so bringt. Wegen mir kann die Woche hier gerne mal 10 Tage dauern…
Seit 1899 gibt es das Pfälzer Weingut in Leinsweiler schon und findigen Mathematikern unter uns fällt natürlich direkt auf, dass der Dry Gin 24/7 heißt, weil man mit der Formel 24 x 7 x (24/2)-(2×24)-(13×7)+(7×7)-24+(3×7)-24 auf die Zahl… *Trommelwirbel*… Na, wer weiß es? Logisch…. 1899 kommt.
Da wir von Testen & Texten nichts dem Zufall überlassen, haben wir jetzt eine Flasche dieses wunderbaren Gins vor uns stehen und versuchen zu ergründen, warum 24/7 auch im Glas funktioniert.

Optik des 24/7

Die Flasche ist der Hammer und neben dem Produkt selbst ein absolutes Verkaufsargument. Schwarz gehalten, wuchtig, aber dennoch sehr edel. Kurzer Hals, Korkverschluss und dazu goldene und weiße Schrift auf schwarzem Label. Moment, schwarzes Label auf schwarzer Flasche? Passt aber total und ist angenehm anders in der bunten Spirituosen-Flaschenwelt. Ein heftiger Eyecatcher, der hochwertig aussieht. Gefällt uns und wir wollen probieren.

Geschmack des Dry Gin

Die Nase beginnt mit dem Tasting und mir fällt mal wieder nichts anderes ein als “WOW” zu sagen: So vielschichtig und kräftig. Man meint direkt alle 24 Botanicals zu riechen… Wahnsinn! Wacholder ist zwar der Steuermann, aber andere Noten wie Zitrusfrüchte oder Thymian übernehmen kurz das Ruder. Stark!
Der Abgang des Dry Gin ist angenehm Scharf und im Gaumen bleibt eine würzige Süße, die uns ziemlich flasht!! Gut gemacht liebe Stübingers! 

Passt gut zu

Im Longdrink mit Tonic, Ginger Beer oder Bitter Lemon eignet sich der VIERUNDZWANZIGSIEBEN hervorragend. Wir vergeben die volle Punktzahl. Dazu etwas ergänzende Fruchtnote in das Tonic und das Wochenende kann kommen. Als Basis für klassische Gin-Cocktails passt der 24/7 auch hervorragend, da er mit seinen interessanten Geschmacksnuancen frischen Wind in die Mix-Szene bringt.  

Fazit

Gefällt uns gut, dieser Dry Gin aus der schwarzen Flasche. Wird mal Zeit für einen Besuch bei Peter Stübinger in der Pfalz und wenn die Weine ebenso stark sind wie der Gin, dann wird das eine großartige Sause…

Wo bekomme ich den guten Tropfen?

Homepage: https://weingut-stuebinger.de/produkt/gin-247-stuebingers-dry-gin/

Hersteller: Weingut Peter Stübinger, Hauptstraße 12, 76829 Leinsweiler

 

You May Also Like

Berliner Brandstifter Gin & Berliner Brandstifter alkoholfrei

Mezcal BruXo

Franzi Franzbrötchen Likör

Falsche9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.