Eat this! Vegan Foodblog, Ulm

3 Fragen an… Nadine und Jörg, Eat this! Vegan Foodblog, Ulm

Nadine und Jörg betreiben seit rund 10 Jahren den sehr erfolgreichen veganen Foodblog Eat this! Eine kulinarische Oase im Netz mit kreativen veganen Rezepten, tollen Foodfotos und allerlei Tipps & Tricks zur Verbesserung der eigenen Küchenskills. Nadine & Jörg kreieren ihre Köstlichkeiten nicht nur für Veganer, sondern für alle. Frei nach dem Motto: Gut, gesund und Lecker!
2006 entschieden sich die Blogger dazu, ausschließlich Vegan zu leben…Ein Schritt, der zur “best decision ever” wurde! 
Wir durften dem Eat this!-Team unsere Fragen stellen…


Warum schreibt Ihr über Food und nicht über Mode, Reisen, Liebe…?

So simpel es klingen mag: Weil wir Essen und Kochen eben auch als Hobby verstehen und deshalb irgendwann vor mittlerweile mehr als 10 Jahren angefangen haben, darüber zu schreiben.  

Wie kommt Ihr auf Eure Rezeptideen und welches Eurer Gericht geht immer?

Ideen fliegen uns von überall her zu. Saisonales Gemüse, ein neu entdecktes Gewürz oder auch mal unvegane Kochbücher oder Dokumentationen. Es mag langweilig klingen, aber zu Sushi und Pizza sagen wir nie Nein. 

Was erhofft Ihr Euch für die vegane Zukunft und was möchtet Ihr in den nächsten Jahren mit Eurem Blog erreichen?

Wir stecken uns keine großen Ziele, haben keinen detaillierten Businessplan, den wir sozusagen „abarbeiten”. Wir möchten eben auch in Zukunft unserem Publikum zeigen, dass veganes Essen ganz schön spannend sein kann. In die vegane Zukunft blicken wir ziemlich optimistisch. Dem Vegan-Trend wurde jetzt einfach schon zu häufig ein Ende prophezeit, dabei wächst das Interesse – mittlerweile auch wirtschaftlich – stetig.

Wo finde ich Eat this! im Netz?

Homepage: https://www.eat-this.org/
Instagram: https://www.instagram.com/eatthisorg/

You May Also Like

Sebastian, Modedesigner, Harbor Yorkway

Zeitflug, Deniz, Martin und Ruben, Popschlager-Band

Patrick Portnicki, Partyschlager-Künstler „Bierkapitän“

Julian Mayrhofer, Barkeeper, Josef Cocktailbar, Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.